Jugendheim

Im Sozialwerk Stukenbrock gab es in den 60er Jahren auch ein Jugendheim mit getrennten Wohnunterkünften für Jungen und Mädchen und einem Gemeinschaftshaus.

Hier konnten sich Kinder und Jugendliche erholen und lernten das Sozialwerk zum Beispiel im Rahmen von mehrwöchigen Klassenfahrten kennen.